Strategien zur Entwicklung erfolgreicher Markennamen und Claims. Fallbeispiele, Tipps und Erläuterungen aus der Praxis

Unverwechselbar

Buchinformationen:

  • Bernd M. Samland
  • Seiten: 160
  • ISBN: 9783448072563
  • 2006 Haufe

Umschlagtext:

Namen machen Marken!

Wer kennt nicht Billy, das Regal, und Twix, den Riegel! Mit einem attraktiven Namen kann ein Produkt zum erfolgreichen Markenartikel werden. Doch noch immer verschenken viele Unternehmen Marktchancen, weil sie ihren Produkten keine oder falsche Namen geben.

Bernd M. Somland stellt die zwölf häufigsten Fehler bei der Namenswahl vor. Er erklärt unter anderem, worum

  •  Zahlen und Abkürzungen nicht für Namen taugen,
  • technische Begriffe unattraktiv klingen,
  • Englisch nicht immer zu empfehlen ist,
  • Internet-Namen oft zu kompliziert sind,
  • Kultnamen meistens floppen,
  • und unzureichend recherchierte Namen ein Unternehmen ruinieren können.

Das Buch ist eine Anleitung, wie man überzeugende Produktnamen und Claims findet. Es zeigt auf amüsante und unterhaltsame Weise, in welche Fallen Unternehmen bei der Namenswahl tappen können.

Ein unverwechselbarer Markenname kann den Erfolg eines Produktes erheblich steigern. Auf sehr unterhaltsame Weise gibt dieses Buch Antworten auf die Fragen:

  • Wie entwickelt man einen guten Markennamen?
  • Was unterscheidet gute von schlechten Namen?
  • Wie kann man Flops und Gefahren bei der Namenswahl vermeiden?
  • Was sind die häufigsten Fehler bei der Entwicklung und dem Einsatz eines Namens?
  • Was muss man bei Internet-Nomen beachten?
  • Was zeichnet gute Claims aus?

Bernd Samland ist Inhaber einer der größten Agenturen für Namensfindung. Schritt für Schritt erläutert er den gesamten Prozess von der Positionierung des Produkts über die kreative Entwicklung von Namensvorschlägen und ihre Prüfung durch die Marktforschung bis zur Markenanmeldung und -überwachung. Anschauliche Fallbeispiele, hilfreiche Checklisten, Anleitungen und Adressen machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Ratgeber für alle, die sich mit ihren Produkten einen Namen machen wollen.

Bernd M. Samland ist Geschäftsführer und Gründer der Endmark International Namefinding GmbH und beschäftigt sich speziell mit der Entwicklung von Markennamen. Von ihm und seiner Agentur stammen hunderte bekannter Markennamen von Corporate Brands wie z.B. TENOVIS oder ARVATO bis hin zu Kindermarken wie TOGGO oder TV-Titel wie TAFF.

Nach dem Studium der Politik- und Medienwissenschaft begann Samland als Journalist und Producer bei RTL in Luxemburg. Danach wechselte er ins Marketing, war u.a. Kommunikationsdirektor des TV-Senders VOX, dessen Name gleichzeitig seine erste große Namenskreation darstellte. Sie veranlasste ihn schließlich, sich ganz der Entwicklung von Markennamen und Claims und dem damit zusammenhängenden Beratungsgeschäft zu widmen.

Bewertung

Gesamt
0/5
Informationsgehalt
0/5
Lesbarkeit
0/5
Erwartung erfüllt
0/5
Buchlänge
0/5
Nutzen
0/5

Fazit: 

noch nicht gelesen

Schon gelesen?

weiterhin empfehle ich Dir folgende Bücher zum Thema
Markennamen

diese Seite empfehlen

Share on whatsapp
Share on email

Wie gefällt Dir dieses Buch?

Schreibe einen Kommentar