Die Wahrheit über Vitamine: Wie sie nützen, wann Sie schaden

Vitaminschock

Buchinformationen:

  • Hans-Ulrich Grimm
  • Jörg Zittlau
  • Seiten: 272
  • ISBN: 9783426272504
  • 2002 Droemer

Umschlagtext:

Die Wahrheit über Vitamine: Wie sie nützen, wann sie schaden

Von wegen Vitamine schaden nicht. Wussten Sie…

… dass eine Überdosis Vitamine zu Schwindel, Vergiftungen, Hirn- und Erbgutschäden führen kann?
…dass zu viel Vitamin D eine abrupte Verkalkung bewirkt?
…dass ein Übermaß an Vitamin C das Immunsystem schädigen kann?
…dass Vitamine als Zusatzstoffe in vielen Lebensmitteln enthalten sind und Sie sogar mit der Salami und den Butterkeksen noch eine ordentliche Dosis Vitamin A, B3 und C zu sich nehmen?

Unbestritten ist, dass Vitamine für eine gesunde Lebensführung unabdingbar sind. Doch inzwischen werden Vitamine offen oder versteckt, als Nahrungsergänzung oder als Farb-oder Konservierungsstoffe vielen Lebensmitteln zugesetzt. Und zwar tonnenweise. Das heißt: Wir wissen gar nicht, wie viele Vitamine wir jeden Tag zu uns nehmen. Aber als gesundheitsbewusste Menschen nehmen wir noch zusätzlich hochdosierte Vitamine ein. Und da fängt das Problem an.

Zwei Hauptprobleme gibt es bei der künstlichen Vitaminzufuhr:

  • Die gut gemeinte therapeutische Gabe: Beta-Carotin ist ein sogenannter Radikalfänger und wird Rauchern dringend zur vorbeugenden Einnahme empfolen. Doch in hoher Konzentration verwandelt sich Beta-Carotin selbst in ein freies Radikal. Wenn man per Pillen und Multivitaminsaft den Beta-Carotin-Wert nach oben schraubt, erhöht man also das Risiko für Lungenkrebs.
  • Die Überdosis: Schon innerhalb von nur sechs Wochen können täglich 500 Milligramm Vitamin C das Erbgut der Lymphozyten schädigen. Die Folge: eine erhebliche Schwächung des Immunsystems. Wissenschaftlich nicht belegt ist dagegen, dass Vitamin C bei der Abwehr von Schnupfen und anderen Infekten hilft.

Eine Fülle solcher Beispiele enthält dieses Buch, das viel Neues und Überraschendes zum Thema Vitamine bietet. Neben fundierter Aufklärung über die Risiken, die mit einer Überdosis künstlicher Vitamine verbunden sind, informir´ert es gleichzeitig zuverlässig darüber, wann Vitamine, als Medizin gezielt eingesetzt, tatsächlich helfen und wie eine vitaminreiche, gesunde und leckere Ernährung aussieht. Ein umfangreiches Vitaminlexikon nennt für jedes einzelne Vitamon Funktionsweise, Bedarf, Risiken und Nutzen.

Bestsellerautor Hans-Ulrich Grimm und der Ernährungsexperte Jörg Zittlau sagen, wie Vitamine wirklich nützen.

Werbung

weiterhin empfehle ich Dir folgende Bücher zum Thema
Vitamine